Qualitätsmanagement

-Ergebnisse steuern, aus Abweichungen lernen-

 

Qualitätsmanagement liefert Erkenntnisse zur Optimierung der Prozess- und Ergebnisqualität. Gleichzeitig können die Anforderungen der externen Qualitätssicherung erfüllt werden.Mit schlanken Strukturen und einem effizienten Berichtswesen wird der Informationsgehalt erhöht und die Steuerung positiv unterstützt. Die Kriterien aus den Maßstäben für die Beurteilung der Qualität in allen geforderten Dimensionen werden erfüllt.

 

Die externe Qualitätsberatung unterstützt das einrichtungsinterne Qualitätsmanagement bei der Strukturierung, Prozessoptimierung und Qualitätsprüfung, sowie beim Aufbau eines aussagekräftigen und übersichtlichen Reportingsystems. Die Einbindung aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und der Expertenstandards ist selbstverständlicher Bestandteil der Beratungsleistungen.

 

Qualitätsmanagement ist ein entscheidender Baustein zu besten Leistungen und hohem Ansehen in der Öffentlichkeit.